Vision

Die Deutsche Fechterjugend (dfj) unterstützt die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen und fördert eigenverantwortliches Handeln, gesellschaftliche Mitverantwortung, soziales Engagement und interkulturelles Lernen.

Die dfj gestaltet ein Angebot der Kinder- und Jugendhilfe, das ganzheitliche Kinder- und Jugendarbeit im und durch den Fechtsport leistet und flexibel auf die Bedürfnisse junger Menschen reagiert.

Die dfj entwickelt unter aktiver Beteiligung junger Menschen die Rahmenbedingungen des Fechtsports im Jugendbereich weiter.

Die dfj tritt für einen kinder- und jugendorientierten und gesunden Fechtsport sowie den verantwortungsbewussten und toleranten Umgang miteinander ein.

Die Prinzipien der Fairness, Vielfalt, Freiwilligkeit und Demokratie sind dabei Maßstäbe, Bürgerschaftliches Engagement und Ehrenamt die starke Basis aller Aktivitäten.